Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Umbau- Versch√∂nerung‘

Hurra, die Fliesen sind da

Donnerstag, den 15. Mai 2008

Ja, Sie haben schon richtig gelesen, die Fliesen f√ľr unseren neuen Wellnessbereich im Berghotel Zirm sind im Anmarsch. Gestern haben wir diese nochmals bei unserem Partner des Vertrauens, das “Fliesenhaus in Bruneck“, angesehen und ich muss wirklich sagen: “Geschmack, Geschmack!” Bei der Einrichtung haben wir uns die Natur zum Vorbild genommen und haben viel Wert […]

√úber Hintereingang ins Zirm

Mittwoch, den 7. Mai 2008

Wenn Sie zu den flei√üigen¬†Tagebuch-Leser geh√∂ren, dann haben Sie gestern gesehen, dass das Berghotel Zirm keine Eingangstreppe mehr hat. Nein, nein, es war nicht so, dass sich jedes einzelne Familienmitglied vorher √ľberlegen musste, ob er f√ľr die n√§chsten 1 1/2 Monate drinnen oder drau√üen sein m√∂chte, wir haben nat√ľrlich einen Hintereingang, zwar zur Zeit nicht […]

Baustelle Zirm als Film

Dienstag, den 6. Mai 2008

Hallo liebe Berghotel Zirm Tagebuch-Leser, ich habe mich heute mal auf unsere Baustelle bewegt und einen kurzen Film gedreht, damit Sie mal in bewegten Bildern sehen was bei uns los ist. Also, Film anschauen und bitte merken, ich habe mich f√ľr’s Hotelgewerbe ausbilden lassen und nicht als Kamerafrau, deshalb, der Film kann schon etwas wackeln […]

Baustelle Zirm

Donnerstag, den 1. Mai 2008

Richtig chaotisch sieht es aus rund um das Berghotel Zirm. Die Sonnenterrasse existiert schon nicht mehr, der Treppenaufgang wird in den n√§chsten Tagen weggerissen und am Parkplatz wird gegraben und gegraben, damit man mit der Tiefgarage vorw√§rts kommt. Viele, viele Lkw’s kommen t√§glich um das Material an verschiedenste Orte zu bringen, die Arbeiten nicht immer […]

Kran mit 60 m Länge

Freitag, den 25. April 2008

Nachdem die Maschinen, welche f√ľr die Hausst√ľtzung gebraucht wurden wieder wegtransportiert waren, kamen¬†die n√§chsten rie√üigen Gef√§hrter. Der Kran wurde in vielen Einzelst√ľcken √ľber Olang und die kurvenreiche Stra√üe nach Geiselsberg gefahren,¬†gestern wurde er erfolgreich aufgestellt. 60 m L√§nge hat er, ich w√ľrde mal sagen einen so gro√üen Kran hat Geiselsberg erst selten gesehen. Der Parkplatz […]