Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Veranstaltungen‘

Die Tradition der Sch├╝tzen

Sonntag, den 23. August 2009

Heute findet im Park von Mitterolang┬áein weiteres Sommerfest┬ástatt. Ein wundersch├Ânes Ambiente bietet diese gr├╝ne Oase mitten im Dorfkern,┬áwo morgen das Volksfest unter der Fahne der Sch├╝tzen mit der Hl. Messe und anschlie├čender Defilierung der Kompanie den Auftakt hat. Nun ist das Jubil├Ąumsjahr der Tiroler Freiheitsk├Ąmpfe┬á f├╝r alle Sch├╝tzen ein besonderes, denn es sind wohl diese […]

Shoppen in S├╝dtirol

Samstag, den 22. August 2009

S├╝dtirol ist bekannt als Alpenregion mit mediterranem Flair. Italienischen Einfluss genie├čen wir nat├╝rlich auch in der Mode – so wir Bruneck, die Hauptstadt des Pustertales oft als “Kleinkitzb├╝hl” gesehen, denn man legt hier Wert auf gutes Aussehen mit einem Touch “Schickeria”. Tats├Ąchlich kann man in Bruneck auch wirklich gut Shoppen, denn wundersch├Âne Gesch├Ąftslokalen in alten […]

Geiselsberger Tradition

Freitag, den 7. August 2009

Morgen bzw. ├╝bermorgen ist es endlich wieder soweit, der traditionelle Kirchtag in Geiselsberg findet statt. Das ganze Dorf ist auf den Beinen und feiert ein gesamtes Wochenende lang. Am Samstag geht’s los um 17.30 Uhr mit dem sogenannten “Kirchtagmichlbaum” aufstellen. Ab 19.00 Uhr wird bei Unterhaltung und Tiroler Spezialit├Ąten gefeiert bis in die Morgenstunden. Am […]

Almfeste

Samstag, den 25. Juli 2009

Almen gibt es bei uns im Pustertal noch und n├Âcher. Jede einzelne Alm hat auch ihr ganz besonderes Almh├╝ttenfest. Morgen findet der gro├če Tag auf der Lanzwiesenalm in Olang statt. Um 11.00 Uhr startet das Fest mit der Bergmesse und anschlie├čend wird bei Tiroler Spezialit├Ąten, Musik und Unterhaltung getanzt und gelacht. Viele Einheimische sowie G├Ąste […]

Gestern Abend

Dienstag, den 21. Juli 2009

Nat├╝rlich habe ich mir das Fest “Weinleben und Krapfengen├╝sse” im Park von Mitterolang gestern nicht entgehen lassen. Vom Weinleben habe ich in meinem “Zustand” nicht viel genossen, daf├╝r aber doppelt die vielen verschiedenen Krapfen . Die waren k├Âstlich, vom ersten bis zum letzten,┬áeinfach empfehlenswert. Die S├╝dtiroler B├Ąuerinnen kennen ihr Handwerk wirklich ausgezeichnet und auch das […]