Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Frohe Weihnachten aus dem Zirm

24. Dezember 2012 von Stefan
Phlow-Autor Stefan

Endlich ist es soweit, das Christkind kommt! Auch im Zirm ist die Weihnachtsfeier in vollem Gange. Schon um 17.00 Uhr startete das Fest mit einem Krippenspiel der Zirmkinder. Anschlie├čend wurde bei einem Gl├Ąschen Sekt und Keksen auf Weihnachten angesto├čen. Um 18.30 wurden unseren lieben G├Ąste dann zu Tisch gebeten. Nun verteilen die Kleinsten im Zirm noch die Geschenke an alle und┬áwir┬ágenie├čen zusammen mit unseren G├Ąsten einen sch├Ânen Abend┬á┬á:-) Wir w├╝nschen auch Ihnen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen sch├Ânen Abend im Rahmen Ihrer Lieben! Ihre Familie Schraffl & das gesamte Zirmteam

Weihnachtskekse

20. Dezember 2012 von Monika
Phlow-Autor Monika

Nur mehr┬á4 T├╝rchen am Adventkalender ├Âffnen, dann kommt das Christkind.
Die Zirm-Kinder haben schon flei├čig Ihren Wunschzettel geschrieben und ans Fenster gelegt, damit das Christkind auch wei├č, wor├╝ber sie sich am meisten freuen w├╝rden.
Und bis das Christkind hoffentlich die ersehnten Geschenke bringt, erfreuen Sie sich an den vielen verschiedenen Keksen, die die Zirm-K├╝che so k├Âstlich gebacken hat.

Die Qual der Wahl ist gro├č: einen Schoko-Weihnachtsstern-Keks oder doch einen bunten Weihnachtsbaum-Keks, ein Lebkuchenstern oder einen mit Marmelade gef├╝llten ÔÇ×SpitzbuiÔÇť?

Um auch unseren flei├čigen Blog-Lesern ein bisschen Zirm-Genuss in die Ferne raus zu schicken hier ein Lebkuchenrezept:

Zutaten:
400 g Weizenmehl
350 g Roggenmehl
20 g Natron
300 g Honig
200 g Zucker
3 Eier
200 g Butter
Schale einer halben unbehandelten Zitrone
1 P├Ąckchen Vanillezucker
1 P├Ąckchen Lebkuchengew├╝rz

Mischen Sie Weizenmehl, Roggenmehl und das Bikarbonat. Geben Sie dann den Honig, den Zucker, die Eier, die weiche Butter, die Zitronenschale, den Vanillezucker und die Gew├╝rze dazu.
Lassen Sie den Teig einen Tag rasten.
Rollen Sie den Teig nicht allzu d├╝nn aus zum Kekse ausstechen. Pinseln sie auf die Kekse etwas Sahne oder Milch, bevor Sie sie in die Backr├Âhre (circa 180 Grad) schieben. Nach Belieben k├Ânnen die Kekse mit N├╝ssen verziert werden.┬á Ungef├Ąhr 10 Minuten backen lassen.

Gutes Gelingen!

Das Kronplatz Resort Winter Aktivprogramm

19. Dezember 2012 von Stefan
Phlow-Autor Stefan

Wie Sie bereits wissen ist das Kronplatz Resort Hotel Berghotel Zirm das Aktivhotel Nummer 1 in S├╝dtirol. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter bieten wir unseren lieben G├Ąsten ein tolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm an: Montags geht es mit den Skiern zur Sella Ronda.┬áAbends nach dem Essen f├╝hrt Heinz unsere G├Ąste noch mit Fackeln zum nahegelegenen H├Ąuslerhof, wo man sich dann bei einem Gl├╝hwein und Apfelgl├╝hmix wieder aufw├Ąrmen kann.┬áP├╝nktlich zur Wochenmitte┬áf├╝hrt unser Guide Eberhard Sie mit den Skiern im Gep├Ąck in die Hochpustertaler Sextner Dolomiten. Die dort gelegene steilste Piste mit 71% Gef├Ąlle ist wohl f├╝r jeden ein Highlight, das er so schnell nicht mehr erleben wird. Am Donnerstag geht┬┤s dann mit unserem Hotelshuttle nach Cortina, auf den dortigen Pisten fand unter anderem auch schon die Weltcup Abfahrt der Damen statt.┬á F├╝r die ganz Aktiven unter unseren G├Ąsten startet Heinz am Freitag fr├╝h noch mit den Tourenskiern auf den Kronplatz.┬á Das ist doch mal ein Wochenprogramm der Extraklasse, m├Âchten auch Sie einen aktiven Urlaub bei uns am Kronplatz erleben? Dann melden Sie sich doch bei uns – gerne lassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot f├╝r einen Aktivurlaub im Kronplatz Resort zukommen! Und hier noch ein Video zum gestrigen Tag:

Wir sind wieder da!

8. Dezember 2012 von Stefan
Phlow-Autor Stefan

Nach einer kurzen Verschnaufspause haben wir im Berghotel Zirm am vergangenen Donnerstag die T├╝ren wieder ge├Âffnet und sind nun wieder mit vollem Schwung f├╝r┬áunseren lieben G├Ąste┬áda. Die Pisten sind bestens pr├Ąpariert, es duftet nach Lebkuchen, Zelten und Gl├╝hwein und zudem haben wir vom Berghotel Zirm f├╝r Sie noch tolle Relaxangebote zu einmaligen Vorteilspreisen. “First Snow”: das bedeutet 7 Tage bleiben und nur 6 davon bezahlen oder 5 Tage bleiben und 1 Tag gratis wohnen… Haben auch Sie Lust bekommen ein paar vorweihnachtliche Tage am Kronplatz zu verbringen, Skizufahren, den Weihnachtsmarkt zu besuchen oder einfach nur zu entspannen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Rufen Sie uns doch an, oder senden Sie uns eine Mail. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr pers├Ânliches Wunschangebot, wir freuen uns auf Sie!

Sommer-Saisonsende

18. Oktober 2012 von Monika
Phlow-Autor Monika

Letzten Sonntag haben wir die letzten G├Ąste verabschiedet und das gesamte Team des Kronplatz-Resort hat einen gem├╝tlichen Nachmittag auf der Hochraut-Alm verbracht. Mit den k├Âstlichen Spezialit├Ąten die uns die zwei H├╝ttenwirtinnen aufgetischt haben, haben wir verschiedene sch├Âne Momente dieser ereignisreichen Sommersaison Revue passieren lassen.
Auch diesen Sommer haben wir wieder viele nette G├Ąste┬á kennengelernt, und ans Herz gewachsene G├Ąste haben uns wieder besucht.
Nun g├Ânnt sich das gesamte Team eine Pause und ist am 6. Dezember wieder f├╝r Sie da!