Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Phlow-Autor Evelin

Zu aller erst r√ľsten wir Euch aus mit Bike und Helm, denn die Sicherheit ist oberstes Gebot beim Biketechniktag, bevor es jeden Montag los geht im Geschicklichkeitspark.
Die gepr√ľften¬†Guides zeigen und verbessern Eure Fahrradtechnik in punkto:

‚Äʬ†Korrektes Schalten im Gel√§nde
‚Äʬ†Richtiges einsetzen der Bremsen
‚Äʬ†Lenk- Kurventechnik
‚Äʬ†Spitzkehren richtig fahren
‚Äʬ†Auf- und absteigen im steilen Gel√§nde
‚Äʬ†Hindernisse bei up- und downhill bew√§ltigen
‚Äʬ†Koordinations- und Gleichgewichts√ľbungen

Daf√ľr stehen im Park verschiedensten Hindernisse und Einrichtungen wie Br√ľcken, Rampen, Kurventrails, Slalomparcour, Wippen, Buckel und viele weitere Hindernisse zur Verf√ľgung. Das Erlernte wenden wir nat√ľrlich anschlie√üend sofort bei einer Mountainbiketour im freien Gel√§nde an!

Warnung: die Spritztour zur Schule oder zur Arbeit kann¬†nach dem Urlaub im Berghotel Zirm¬†‚Äěstinklangweilig‚Äú erscheinen

Tradition in S√ľdtirol

29. Juni 2014 von Anni
Phlow-Autor Anni

Herz-Jesu Sonntag feiern wir am heutigen Tag. Eine seit Jahrhunderten gepflegte Tradition in Tirol, um genau zu sein, bereits seit dem Jahre 1796.
Heute wird das Fest¬†noch in Nord-, Ost-, S√ľd- und Welschtirol¬†ganz traditionell¬†gefeiert,¬†Konzerte verschiedenster Musikkapellen stehen auf dem Programm, festliche Messen mit aufwendigen Prozessionen und nat√ľrlich nicht zu vergessen die¬†flackernden Feuer am Abend auf den Tiroler Berggipfel, alle Jahre ein Erlebnis.
Gro√üer Aufwand wird von den Einheimischen betrieben, bereits zur Mittagszeit werden unz√§hlige Sachen auf die Berge geschleppt um dann am fr√ľhen Abend die Feuer zu entz√ľnden und nach Einbruch der Dunkelheit die erleuchteten Gipfel vom Tale zu genie√üen.
Nun hoffen wir auf gutes Wetter, keinen Nebel und keinen Regen, sodass sich die große Arbeit am Ende lichterloh zeigt.

Herz-Jesu

Phlow-Autor Anni

Viele k√∂nnen es meistens nicht glauben, dass die Skipisten, auf welchen sie im Winter mit viel Gaudi runterbrettern im Sommer ganz idyllisch von den heimischen K√ľhen als Weideplatz genutzt werden.
Schwarz & wei√ü, kalt & hei√ü, gro√ü & klein, dick und d√ľnn … so k√∂nnte man den gro√üen Unterschied zwischen Winter und Sommer am Kronplatz beschreiben.
Im Winter großes Treiben, desto schneller desto besser und im Sommer Idylle pur, die Natur genießen und den schnellen Alltag vergessen.
Frau Schraffl Senior hat heute die Kronplatz-Idylle selber genossen und dabei das ein oder andere Beweis-Foto geknipst um uns zu zeigen, dass der Sommer am Kronplatz ganz viel Gem√ľtlichkeit und gesunde Natur ausstrahlt.

Vielen Dank!

K√ľhe_Skipiste

Blumenwiese_1

Fußball WM in den Bergen

9. Juni 2014 von Evelin
Phlow-Autor Evelin

Die Fu√üball-WM geht nat√ľrlich auch im Zirm nicht spurlos vorbei, wie auch bei so vielen Fans.¬†Bei den Schraffl’s¬†zieht sich die Passion zum Fu√üball n√§mlich von Gro√ü bis Klein durch.¬† Opa Hubert Schraffl geht seit eh und je schon gerne ins Stadion,¬†Anni und Evelin Schraffl haben fr√ľher in der Damenfu√üballmannschaft in Olang mitgespielt, bei den Buben war Bruder Hans-Peter vertreten. Heute¬†spielen die Zirm-Knirpse Lisa und Mika in den Nachwuchsmannschaften, somit ein breites Verst√§ndniss f√ľr das runde Leder im Zirm!

Das Zirm-St√ľberl neben der Rezeption wird bei wichtigen Spielen kurzerhand in ein Fu√üballst√ľberl umfunktioniert und ¬†ist beliebteste Treffpunkt f√ľr alle Fu√üballbegeistere. Recht lustig, wenn dann nicht alle zur selben Mannschaft halten. Kaum zu Glauben, aber Im Zirm z.B. ist der Gro√üteil der Familie eingefleischte Bayernfans, nur Lars, der K√ľchenchef dr√ľckt die Daumen f√ľr Werder Bremen. Bei den Landesspielen ist sich die Familie dann einig – auf Deutschland wird gesetzt, bis auf eine Ausnahme und das ist meine Wenigkeit, Evelin Schraffl, denn ich halte¬†mit dem richtigen Ma√ü an Patriotismus die Fahne f√ľr Italien nach oben.

Brisant und spannend ist es f√ľr Sie vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 im Berghotel, denn sind Sie w√§hrend der WM 2014 bei uns im Zirm zu Gast und gewinnt Ihr Geburtsland, dann gewinnen Sie eine kostenlose Nacht bei Ihrem n√§chsten Aufenthalt (nach der WM) von mindestens 7 N√§chten¬†in Ihrem Lieblingshotel in den Bergen!

Also Daumen dr√ľcken und mitfibern im Zirm – wir freuen uns!

mika fußball

Hurra!!! Die Wanderzeit beginnt!!!

1. Juni 2014 von Elke
Phlow-Autor Elke

Endlich ist es wieder soweit, seit dem 29. Mai hat das Berghotel Zirm seine Tore wieder geöffnet. Wir starten in eine neue Sommer- Outdoorsaison mit einem brandneuen Outdoorprogramm auf das Sie sich freuen können!!!

Jeder sportlich aktive Mensch hat andere Bed√ľrfnisse und man bewegt sich in unterschiedlichem Gel√§nde auch unter verschiedensten Bed√ľrfnissen.

Deshalb bieten wir Ihnen im Berghotel Zirm die perfekte  Sportbrille von SZIOLS zum testen an Рdie X-Kross! 

Logo SziolsSziols 1

Die ideale, sehr funktionelle ¬†Brille f√ľr polysportive Menschen, die auch noch gut aussieht! Die einzelnen Komponenten sind sehr einfach zu bedienen. Dank dem Air Clima Management ( kurz ACM ) kein Anlaufen der Gl√§ser, ob Sommer oder Winter, ultraleichte Materialien, super Halt und keine Druckstellen!

Die X-Kross kann individuell angepasst und frei zusammengestellt werden.

So einfach geht¬īs:

  • ¬Ľ¬†W√§hle Deine Sportart (Bel√ľftung)
  • ¬Ľ¬†W√§hle Deine T√∂nung (Scheibenfarbe)
  • ¬Ľ¬†W√§hle Dein Design (Rahmen)

… und kombiniere alles nach Deinem Geschmack und Deinen Bed√ľrfnissen.

Brillenträger können einfach einen optischen Innenclip einsetzen.

Wir leihen Ihnen die Sportbrillen gerne an der Rezeption zum Probieren aus und informieren Sie √ľber die Funktionen.

Sollte Ihnen die Brille zusagen, erhalten Sie sie bei unserem Partner Optic Rapid in Bruneck!

Wir freuen uns schon auf eine abwechslungsreiche Sommersaison! Besuchen Sie uns und erleben Sie es selbst!

Ihre Familie Schraffl und das Team des Berghotel Zirm! :)