Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Schulanfang in Italien

11. September 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Gestern war es┬ásoweit, in ganz Italien hat wieder die Schule sowie der Kindergarten begonnen. Nach 3-monatigen Ferien freuten sich Kindergarten- und Schulkinder wieder auf den Start┬áund trafen sich am ersten Tag zum┬áKennenlernen, Austauschen und Besichtigung der Klassenzimmer bzw. Kindergartenr├Ąume. Auch unserer Lisa war wieder sehr aufgeregt was es im Kindergarten Neues gab und besucht heuer bereits das 2. Jahr den Kindergarten in Mitterolang. Also liebe Kinder, wir w├╝nschen Euch ein erfolgreiches Schul- und Kindergartenjahr.

Nordic Walking f├╝r die Gesundheit

8. September 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Nordic Walking was ist das?
Der Gesundheitsaspekt:
Nordic Walking ist besser und ges├╝nder als Walking ohne St├Âcke. Einige┬áInstitute in den┬áUSA haben in mehreren┬áUntersuchungen die Effizienz des Nordic Walking mit normalem Fitness-Gehen verglichen. Diese Untersuchungen ergababen, dass beim Nordic Walking bis zu 46 % mehr Kalorien verbrannt und mehr Sauerstoff verbraucht werden als bei normalem Gehen mit derselben Geschwindigkeit.

Den ganzen Beitrag lesen »

Tipps & Tricks aus S├╝dtirol

7. September 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Unser K├╝chchef Lars wei├č┬áwie Sie┬á├äpfel am Besten frisch halten:
Die ├äpfel immer luftig, k├╝hl und frosfrei lagern. Zu kalte Temperaturen vertragen ├äpfel nicht; sie eignen sich auch nicht zum Tiefk├╝hlen. Obwohl ├äpfel recht robus wirken, sind sie ziemlich empfindlich. Kleine Verletztungen der Haut k├Ânnen schnell zur F├Ąulnis f├╝hren. Darum ├äpfel nie in die Einkaufstasche “plumpsen” lassen, sondern entsprechende sorgsam anfassen und behandeln.

Kann man die Qualit├Ąt eines Apfels an der Farbe erkennen?
Den ganzen Beitrag lesen »

Schnee im September

5. September 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Der erste Schnee hat uns heute erreicht und dies haben wir gleich ausgenutzt und die angesagte Bergtour in eine sch├Âne Winterwanderung umgeplant. Die Wirtin Frau Schraffl ist mit den G├Ąsten zur Taistner-Alm inmitten der sch├Ânsten Dolomiten gewandert, es war ein rie├čen Spa├č als sie pl├Âtzlich in 30 cm Neuschnee standen. Gem├╝tlich sind sie eingekehrt in der bewirtschafteten H├╝tte und haben dort verschiedene Tiroler Spezialit├Ąten beim w├Ąrmendem Kaminfeuer genossen. Zur├╝ck kamen alle sehr begeistert und somit war auch der verschneite Septembertag ein gro├čes Urlaubserlebnis.

fotos-von-hauswanderung-019.jpg
Den ganzen Beitrag lesen »

Tradition in S├╝dtirol

31. August 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Alle Jahre am 1. Septemberwochenende ist es wieder Zeit zum traditionellen Kirchtag in Mitterolang. Am Samstag geht’s los um 15.00 Uhr mit dem “Kirchtagmichlbaum” aufstellen. Ab 19.00 Uhr beginnt die Unterhaltungsmusik “Time Square”, es wird gefeiert bei Alt und Jung. Der eigentliche Kirchtag ist der Sonntag, wo um 10.00 Uhr eine feierliche Prozession stattfindet und um 14.00 Uhr der Dorfumzug mit geschm├╝ckten W├Ągen, Reitern, Musikkapellen, Einheimischen in verschiedenen Tiroler-Trachten und vielem mehr beginnt. Anschlie├čend gibt es die traditionellen “Kirchtagskrapfen”, eine alte Pustertaler Spezialit├Ąt. Der ganze Tag wird von verschiedensten Musikkapellen umrahmt, am Abend gibt eine Tanzmusik ihr Bestes. Und eines steht fest, der Mitterolanger Kirchtag hat gute Beziehungen zum Wetterprofet Petrus, denn seit Jahren strahlt an diesem Wochenende immer die Sonne.