Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Schneeberichte vom Kronplatz

29. Dezember 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Sich auf den Urlaub am Kronplatz zu freuen ist eine tolle Sache. Noch toller ist es, wenn man schon vorweg ├╝ber den Schneebericht am Kronplatz genau bescheid wei├č.
Schneeh├Âhen, Neuschneelage, Temperaturen, Windgeschwindigkeit, befahrbare Pisten, ge├Âffnete Anlagen u.v.m.
Auf dem Laufenden sein hei├čt, anreisen und ├╝ber alles genau bescheid wissen.

Auch Sie m├Âchten vor Ihrem n├Ąchsten Winterurlaub am Kronplatz genau wissen was bei uns so abgeht, einfach hier klicken, dann erfahren Sie alles rund um das Kronplatzgebiet.

Sylvesterfeiern 2010

28. Dezember 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Bald ist es soweit, und wir lassen das Jahr 2010 hinter uns.
Weltweit finden tausende Sylvesterfeiern statt und was planen Sie f├╝r diesen besonderen Abend?
Bei uns im Berghotel Zirm beginnt die Feier zum Jahreswechsel bereits um 18.00 Uhr mit einer Fackelabfahrt und anschlie├čendem Feuerwerk der Skischule Kron sowie Skischule Cima. Um 19.00 Uhr erwarten wir Sie zum Sylvesteraperitif an der Hotelbar und anschlie├čend wartet das K├╝chteam, rund um K├╝chenchef Lars Freckmann, mit vielen kulinarischen Highlights.
Bei einem guten Gl├Ąschen Wein genie├čt man die Gaumenfreuden und p├╝nktlich um┬áMitternacht lassen wir die Korken knallen.┬áNach den ersten Gl├╝ckw├╝nschen und K├╝sschen da und dort warten wir gespannt auf das Geiselsberger Feuerwerk um 00.12 Uhr.

Ich bin sicher es wird ein gelungener Abend und hoffentlich auch ein gelungener Start ins neue Jahr 2011.  

Guten Rutsch f├╝r Sie alle!!

Weihnachtsfeier im Berghotel Zirm

26. Dezember 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Wie bereits berichtet haben wir die Weihnachtsfeier bei uns im Berghotel Zirm gefilmt.
Neben musikalischen Einlagen, gab es auch Geschichten und ein kurzes Weihnachtstheater einiger Kinder.
Bei hausgemachten Keksen und Prosecco feierten wir, Familie Schraffl, gemeinsam mit unseren G├Ąsten den Heiligen Abend.

Kurz mal reinschauen, leider hatte nicht die gesamte Weihnachtsfeier auf meiner Kamera platz, um die gesamte Feier mitzuerleben verbringen Sie am Besten das n├Ąchste Weihnachtsfest bei uns in S├╝dtirol, im Berghotel Zirm :-) .

Weihnachtsmen├╝ 2010

24. Dezember 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

FROHE WEIHNACHTEN an alle lieben Zirm-G├Ąste sowie Zirm-Tagebuchleser!

Bestimmt genie├čen auch Sie heute ein tolles Men├╝ in famili├Ąrer Runde bei weihnachtlicher Musik und dem ein oder anderen Geschenk vom Christkind.
Bei uns im Berghotel Zirm begannen wir schon um 17.00 Uhr mit der Weihnachtsfeier und nun genie├čen unsere G├Ąste ein tolles Weihnachtsmen├╝.
Damit auch Ihnen das Wasser im Mund zusammenl├Ąuft … :-)

Riesengarnelen auf Cous Cous
mit weihnachtlichen Aromen und Kreuzk├╝mmelschaum

***

Consomm├ę von der Weihnachtsgans mit Ravioli & gebackener Praline

***

Tranche vom Bachsaibling auf glaciertem Chicor├ęe

***

Cr├ępinette vom Rehr├╝cken an Sprossenkohlbl├Ąttern,
Speck, Pflaumen, Schupfnudeln & Portweinsauce

***

Soufflierter Bratapfel mit Glühweineis 

Wir w├╝nschen einen sch├Ânen Hl. Abend!

PS: In den n├Ąchsten Tagen wieder mal reinschauen, nat├╝rlich gibt es auch einen Film von der Berghotel Zirm Weihnachtsfeier 2010.

 

24 Stunden Rennen am Kronplatz

22. Dezember 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Am 14. & 15. Januar 2011 ist es soweit, das schon seit langem geplante 24 Stunden Rennen am Kronplatz findet statt.
Das Ziel ist es 1 Million H├Âhenmeter zur├╝ckzulegen und dies von sage und schreibe nur 16 Skifahrern. Es ist verr├╝ckt, aber der Weltrekord vom 15. Februar 2009 muss gebrochen werden und ich bin ├╝berzeugt der Kronplatz steht bald im neuen Guinness Book of World Records.

W├Ąhrend die Athleten schon seit Monaten f├╝r diese wahnsinnige Leistung trainieren,┬áselbstverst├Ąndlich unter Aufsicht eines Teamarztes, Mentaltrainer, Ern├Ąhrungscoach, Physiotherapeuten und weiteren Spezialisten, freuen wir uns auf eine rie├čige Veranstaltung, f├╝r eine mega Party ist nat├╝rlich gesorgt.┬á

Alles ist ins kleinste Detail organisiert, jetzt hoffen wir nur noch, dass Petrus der Wetterprophet die Spitzensportler mit strahlendem Wetter unterstützt.