Die Einreise nach Südtirol ist seit Mitte Mai 2021 für Personen aus EU-Ländern auch OHNE Quarantäne möglich.


Erleichterungen bei der Einreise nach Italien

Gäste aus allen EU- oder Schengen-Staaten, den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und Japan können nun mit dem digitalen COVID-Zertifikat der EU (sog. Green Pass), aus dem hervorgeht, dass man geimpft, genesen oder getestet ist, nach Italien einreisen.
Somit müssen geimpfte oder genesene Personen bei Einreise kein negatives Testergebnis mehr mitführen.

Es ist weiterhin möglich, eine ausgedruckte Bestätigung eines Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweises vorzulegen.
Kinder unter 6 Jahren sind von der Pflicht, bei der Einreise einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorzuweisen, befreit ( vor Ort ist der 3G Nachweis erst für Kinder ab 12 Jahren erforderlich ).
Nach wie vor gilt Maskenpflicht in jeglichen öffentlichen Innenräumen. 


Stornierung

Um Stornokosten aufgrund Krankheit oder Todesfall in der Familie vorzubeugen, empfehlen wir eine Reiseversicherung. 
Sollten Sie über keine private Reiseversicherung verfügen, wird gemeinsam mit der Zirm-Urlaubsbestätigung ein Hotel-Reise-Ausfall-Service angeboten. 

Bitte beachten Sie, dass andernfalls die anfallenden Stornokosten in Rechnung gestellt werden müssen:

Eine Stornierung der Buchung ist bis 30 Tage vor der Anreise kostenlos, die Anzahlung wird gutgeschrieben.

Bei einer späteren Absage werden wir selbstverständlich versuchen, das Zimmer wieder zu vermieten.
Sollte uns dies nicht gelingen, müssen wir folgende Prozente als Schadensersatz auf den Gesamtpreis in Rechnung stellen:

– Stornierung 30 Tage vor Anreise 40 %
– Stornierung 15 Tage vor Anreise 60 %
– Stornierung 8 Tage vor Anreise 80 %



Stornierung aufgrund Covid-19

Sollte auch Südtirol von 3G auf 2G gestuft werden:
Unsere Reiseversicherung deckt nur einen Todes- Krankheits- bzw. Quarantänefall in der Familie ( mit offizieller Quarantänebestätigung ), nicht jedoch eine eventuelle Absage, auf Grund anderer Situationen - Stornobedingungen fallen an.
Das Berghotel Zirm haftet für die Situation im Land Italien/Südtirol: sprich sollten wir zum Hochinzidenzgebiet erklärt werden und die Einreise deshalb nicht möglich sein, ist ein kostenloser Storno zu jedem Zeitpunkt selbstverständlich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass wir die Haftung für Situationen in anderen Ländern nicht übernehmen können.
Die Stornierungsbedingungen werden den jeweiligen Gesetzesvorschriften angepasst.


Wir kümmern uns!

Bergurlaub bei dem Sicherheit, Respekt, Hygiene und Sauberkeit garantiert sind …
Das haben wir bereits den gesamten vergangenen Sommer so gemacht!

Sie haben Fragen und sind unsicher - wir sind täglich für Sie unter +39 0474 592054 erreichbar.
Höchste Hygienestandards in allen Bereichen (Desinfektion, Ozonreinigung, Dampfreinigung).
Ganz viel Platz für jeden einzelnen Gast im Außen- und Innenbereich.


Lagen können sich schnell verändern und entwickeln - wir halten Sie wöchentlich in unserem Stay Connected Newsletter auf dem Laufenden.
Melden Sie sich doch gleich unter info@berghotel-zirm.com für die News aus erster Hand an!

Wir freuen uns auf Sie in unserem kleinen und feinen Berghotel mit viel Bewegungsfreiheit für jeden Gast!