Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Service ganz groß geschrieben

28. Januar 2010 von Evelin
Phlow-Autor Evelin

Service wird im Berghotel Zirm ganz groß geschrieben, denn wir sind dazu da Sie zu verwöhnen und Ihnen den Wunsch von den Augen abzulesen.
Dann schauen wir also mal tief in das Skifahrer-Auge:
Alle, die das schon Mal ausprobiert haben, wissen dass wir zu den wenigen Hotels am Kronplatz geh√∂ren, wo man die Skier auf der Hotelterrasse anschnallen kann und somit schon vor dem Fr√ľhst√ľck eine oder zwei Abfahrten machen kann auf dem noch unber√ľhrten wei√üen Teppich.¬†Die 4,5 km lange Talabfahrt, an der sich unser Logenplatz befindet¬†ist f√ľr viele ein wahrer Genuss, doch f√ľr den ein oder anderen¬†doch etwas zuviel des Guten und deshalb fahren wir die noch etwas unge√ľbteren Skiliebhaber an die Talstation und holen¬†Sie auch wieder ab.
Den Skipass l√∂sen¬†wir f√ľr Sie bequem im Hotel, die Skier verstauen¬†wir in Ihrem ganz pers√∂nlichen und abschlie√übaren Skischrank mit Schuhtrockner¬†und die Einschreibung, sowie jegliche Info zur Skischule erhalten Sie¬†an jedem Sonntag Abend im Hotel.¬† Die passende Skiausr√ľstung k√∂nnen Sie bei unseren Partnerverleih Rent and Go ausleihen, wo Sie als Zirm-G√§ste eine Erm√§√üigung erhalten. Bei Abreise lassen Sie die Skier einfach in Ihrem Schrank stehen, wir k√ľmmern uns um die R√ľckgabe.
Nach dem Skivergn√ľgen erwarten wir Sie im Restaurant mit einer k√∂stlichen kulinarischen St√§rkung, bevor Sie Ihre Glieder im Wellnessbereich entspannen oder sich mit einer sch√∂nen Massage oder einem Wellnessbad verw√∂hnen lassen.
Rundum gedacht also der Service f√ľr unsere aktiven G√§ste und¬†Skifahren am Kronplatz¬†wird zum¬†wahren Vergn√ľgen, von Anfang bis zum Ende!

Skitouren in S√ľdtirol

27. Januar 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Mit den Tourenski unterwegs ist seit diesem Winter auch Frau Schraffl. 
Noch vor einiger Zeit marschierte sie im Winter nur mit dem Kinderwagen bergauf ab jetzt auch mit den Tourenski.
Im Sommer ist sie, wie viele wissen viel in den Bergen unterwegs, was im Winter nicht immer m√∂glich ist, deshalb hat sie sich f√ľr diese Wintersportart entschieden.
Heute, ganz fr√ľh morgens, schnallte sie sich wieder die Skier an und marschierte Schritt f√ľr Schritt zum Gipfel des Kronplatzes. Ein tolles Foto scho√ü sie auf halbem Weg, die Pisten des Kronplatzes erlebt man wohl sehr selten so idyllisch und ruhig, wie in diesem Moment.¬†

Tourenski_Mama

S√ľdtiroler Traditionssportart

26. Januar 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

S√ľdtiroler Traditionssportart kann man das sogenannte B√∂cklfahren wohl nennen.
Was ist das?
Das Gef√§hrt besteht aus einem abgeschnittenem Ski und einem Holzsitz mit zwei Griffen oben drauf. Es hat bei uns in S√ľdtirol die altbew√§hrte Rodel zum Gro√üteil abgel√∂st, fast alle Kinder sind bereits seit Jahrzehnten nur noch mit dem B√∂ckl unterwegs. Mit etwas Geschick und √úbung gelangt man blitzschnell ins Tal und¬†auch zum Tragen ist das kleine B√∂ckl geschickter als die gro√üe Rodel.
In Olang gibt es sogar ein Rennbock-Team, die sogenannten “Geilen B√∂cke”, welche dieses Jahr nicht zum 1. Mal ein B√∂cklrennen veranstalten und da fast jeder, in Olang wohnende B√ľrger,¬†ein B√∂ckl besitzt hofft man auf eine zahlreiche¬†Teilnahme.
Hier ein kleiner Film, damit Sie sich die beliebte Sportart besser vorstellen können und vielleicht Lust und Laune bekommen daran teilzunehmen und Rennbock-Sieger 2010 zu werden :-) .

Reinhold Messner = Bergsteigen

25. Januar 2010 von Evelin
Phlow-Autor Evelin

Was haben das Himalaya¬†Gebiet und S√ľdtirols ¬†Bergwelt gemeinsam? Reinhold Messner -¬†unser Messias f√ľr¬†Bergsteigen und Naturverbundenheit. Reinhold Messner und die Dolomiten haben so ziemlich den gleichen Stellenwert bei uns in S√ľdtirol, beide einzigartig und authentisch!
F√ľr viele Bergsteiger¬†stellt der Nanga Parbat¬†einen Schicksalsberg dar, so auch f√ľr den Bruder von Reinhold Messner.¬†Viel umstritten war auch das dortige Ableben des j√ľngeren Bruders G√ľnther¬†und¬†Reinhold ¬†musste sich zu allem¬†Schmerz noch oft f√ľr sein Verhalten rechtfertigen. Nun ist¬†es soweit die¬†Verfilmung der Familientrag√∂de,¬†die sicher f√ľr das¬†Leid¬†unz√§hliger¬†√§hnlicher Schicksale steht, l√§uft in den Kinos.
Wir haben uns den Film nat√ľrlich sofort angesehen und es ist ein gewaltiges Bilderdrama, das zwischen S√ľdtirol und¬†Pakistan gedreht wurde; nur¬†w√§rmstens zu empfehlen. Bleibt zu hoffen, dass mit dem Film endlich ein Schlussstrich unter den¬†langwierigen Alpinismusstreit gezogen wird.

Messnerreinhold

Biathlonweltcup in Antholz

22. Januar 2010 von Anni
Phlow-Autor Anni

Siiiiiieeeeggggg jubelten heute die Fans aus Deutschland durchs Biathlonstadion im Antholzertal.
Nachdem die deutschen Herren in Antholz nicht gerade einen Vorzeigestart hinlegten gaben die Damen Vollgas.
Bereits beim Einzelwettkampf sicherten sie sich alle ersten drei Plätze sowie heute beim Sprintwettkampf Platz 1 und 2.
Vorneweg immer Magdalena Neuner, die junge, sympatische Athletin scheint sich bei uns im Pustertal so richtig wohl zu f√ľhlen, wir w√ľnschen auf diesem Weg HERZLICHEN GL√úCKWUNSCH¬†zu den tollen Erfolgen!

Auch mal an einen Biathlon-Urlaub in S√ľdtirol gedacht? Rufen Sie uns doch an, wir schn√ľren Ihnen ein tolles Berghotel Zirm Paket!