Mega-Events mit Weltprofis

02.01.2017 / von Anni

Lange haben wir gewartet, endlich ist er da, der Januar 2017.
Er hat einiges zu bieten in diesem Jahr, wir freuen uns auf zwei Mega-Events rund um das Kronplatz-Gebiet.

Den Startschuss gibt der Biathlonweltcup im Antholzertal am 19. Januar 2017.
Neben unseren heimischen Profi-Biathleten wie Dorothea Wierer, Dominik Windisch, Lukas Hofer gehen auch internationale Stars an den Start wie z.Bsp. Simon Schempp, Anton Schipulin, Olga Podchufarova und viele mehr.


Insgesamt kann man rund 300 Athleten aus 31 Nationen zujubeln, bei den Wettkämpfen mitfiebern und das Stadion zum brodeln bringen.
Nicht zu vergessen abends die große Biathlonparty im Zentrum von Antholz. Ein Dorf außer Rand und Band für 3 Abende geht die Post ab, gefeiert wird bis in die Morgenstunden.

Sobald in Antholz die Schnellsten und Schusssichersten Profis die Medaillen und Pokale abgeräumt haben, bereiten sich schon die Damen-Skistars aus aller Welt für den Riesentorlauf-Skiweltcup am Kronplatz vor.
„Erta“ heißt der Pistenschauplatz in St. Vigil, und zählt zu einer der „Black five“ am Kronplatz. „Erta“ heißt auf deutsch „die Steile“ und die Piste hat den Namen, mit einer zum Teil Höchstneigung von 61%, redlich verdient. Am 24. Januar 2017 heißt es dann Vollgas geben für Manuela Mölgg, Lara Gut, Mikaela Shiffrin und vielen weiteren Damenprofis.

Die Geschwister Mölgg trainieren schon seit Jahren in ihrem Heimatort St. Vigil, auch Mikaela Shiffrin hat im Dezember 2016 sich das Kronplatz-Gebiet zu Gemüte geführt. Sie war begeistert von den Trainingseinheiten auf den excellent präparierten Pisten.

Unsere Gäste genießen natürlich ein besonderes Zirm-Weltcup-Zuckerl und erhalten auf Bestellung die Eintrittskarten für das Mega-Event kostenlos.

Und so einfach funktionierts:
1) Anrufen
2) Zimmer buchen
3) höchsten Hotelkomfort auf 1.400 m genießen
4) Kostenlos Weltcup-Feeling schnuppern
5) Ausspannen in der Zirm-Wellnesswelt
6) Unvergessliche Tage Revue passieren lassen

Na dann, mögen die Besten gewinnen …
Bis bald, wir freuen uns auf Sie!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.