Warum Urlaub in Südtirol und am besten im Zirm?

23.06.2020 / von Anni

Die große Frage im Jahr 2020: „Wo möchte ich meinen Urlaub buchen und verbringen und ist er dort überhaupt sicher?“

Südtirol hat bereits während des großen Italien-Lockdowns gezeigt, dass man sich strikt an Regeln hält, dass man gezielt
gemeinsam in eine Richtung arbeitet und zur Belohnung unser aller, das Ganze mit Erfolg. Es hat vor Wochen große Früchte
getragen, man konnte wieder in Richtung „normalen“ Alltag arbeiten.
Die kritischen Fragen ob die Einschränkungen in diesem Ausmaß notwendig waren, weiß zur Zeit noch keiner aber,
dass Südtirol im Moment bezüglich Neuinfektionen sehr gut dasteht und mit Eigenverantwortung ein sicheres Land präsentieren
kann liegt auf der Hand.

Was nun die sogenannte Software-Ausstattung bei uns im Berghotel Zirm anbelangt werden wir nächste Woche entscheiden,
wie Sie mittlerweile wissen ändern sich Vorschriften und Empfehlungen fast täglich.
Wie würden denn für Sie die Voraussetzung lauten welche die Entscheidung für einen Südtirol-Urlaub nicht ins wackeln bringen?
Ich freue mich auf Ihre Ideen und Empfehlungen welche in Ihren Augen Sinn machen würden.

Währenddessen steht die Berghotel-Zirm Hardware bereits mit festen Beinen auf 1.400 m, Auszüge davon habe ich kurz
zusammengefasst, einfach lesen und von entspannten Tagen bei uns im Zirm schon mal vorträumen :-).

2 thoughts on “Warum Urlaub in Südtirol und am besten im Zirm?”

  1. Liebe Zirm Familie,
    sehr gerne würden wir einen Urlaub im Zirm buchen. Momentan hält einen nur noch die Stornierungsbedingungen vom buchen ab, bis 30 Tage davor ist ein Anfang , aber in 30 Tagen kann leider in der Corona Zeit viel passieren und daher ist die Unsicherheit groß.
    Daher als Vorschlag (machen schon einige Hotels so): Stornobedingungen in dieser unsicheren Zeit noch kulanter gestalten , das im Fall der Fälle bis kurz vor Anreise kostenlos storniert werden kann. Nur so als Tipp…

    1. Hallo Familie Müller,
      wir verstehen Ihre Ansichtsweise und möchten Ihnen kurz erklären warum es 30 Tage sind. Wir bieten bei jeder Buchung die Möglichkeit eines Reise-Ausfall-Service an womit man bei Krankheit auch noch am Anreisetag stornieren kann. Hierfür benötigen wir einfach ein ärztliches Zeugnis. Bei erneutem Reiseverbot fallen auch keine Stornokosten an, die Anzahlung wird zur Gänze rückerstattet.
      Leider ist es so, dass bei kürzerer Stornofrist nicht nur aufgrund Pandemie storniert wird sondern auch aufgrund Wettervorhersagen usw. Zudem wurden wir z.Bsp. auch darauf aufmerksam gemacht, dass in verschiedenen Regionen zur selben Zeit gebucht wird und anschließend kurzfristig storniert, sehr wahrscheinlich wieder je nach Wetteraussicht.
      Um uns selber sowie unserem Mitarbeiterstab eine Sicherheit geben zu können wurde somit die Entscheidung der 30 Tage getroffen, wie gesagt mit der Möglichkeit von Abschluss einer Reiseversicherung bei Krankheit.
      Wir hoffen unsere Entscheidung verständlicher gemacht zu haben, würden uns freuen auch Sie bei uns im Berghotel Zirm begrüßen zu dürfen und wünschen weiterhin eine gute Zeit.
      Beste Grüße aus Südtirol
      Familie Schraffl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.