STAY CONNECTED … heißt es wieder in den nächsten Wochen

29.10.2020 / von Anni

Hier ist er der erste Herbst-Stay-Connected-Newsletter. Auf dem Laufenden bleiben und sich mit Sicherheit & Abstand
auf den coolsten Skiurlaub am Kronplatz freuen.

Die Reisewarnung am vergangenen Wochenende hat uns in ein kurzes Déjàvu versetzt. Vorerst haben wir sie gut weggesteckt,
bekanntlich kann man mit bereits Erlebtem ja besser umgehen.
In die Hände spielte uns natürlich die bereits geplant gewesene Schließung am Sonntag, wir nannten es einfach Glück.

Ministerpräsident Conte unterschrieb noch am Samstag Abend ein sozusagen Midi-Lockdown Dekret, unser Landeshauptmann
Kompatscher zog am Sonntag Abend nach. Anstatt Midi-Version entschied er für Südtirol um Mitternacht einen sogenannter Mini-Lockdown.

Was bedeutet das nun?
Hier eine Kurzfassung der verhängten Einschränkungen:

* Ausgangssperre von 23 Uhr bis 5 Uhr. Bei Bewegungen aus Arbeitsgründen oder Gesundheit muss die Eigenerklärung mitgeführt werden.
* Bars dürfen bis 20 Uhr geöffnet bleiben, ab 18 Uhr muss ein Platz am Tisch eingenommen werden. Restaurants schließen um 22 Uhr,
auch hier gilt, es wird nur am eigenen Platz gegessen und konsumiert.
* Geschäfte bleiben am Sonntag geschlossen.
* Härter getroffen hat es die Sportwelt. Mannschaftssportspiele fallen bis zur Serie D aus, Trainingseinheiten dürfen zwar noch abgehalten
werden, jedoch ohne Kontakt.
* Am härtesten getroffen hat es wieder Fitnessstudios und Schwimmbäder, sie mussten schließen.
* Feste, Feiern & öffentliche Veranstaltungen sind generell verboten. Kinos, Theater, Konzerte und Vorträge mit zugewiesenen Sitzplätzen
& Abstand sind erlaubt.
* Für die Oberschulen müssen 50% Fernunterricht angeboten werden. Die Änderung trifft zum größten Teil nur Erstklässler und Abiturabsolventen,
alle anderen haben bereits seit Schulanfang im September 50% Homeschooling.
Kindergarten, Grundschul- & Mittelschulunterricht wird versucht Aufrecht zu halten.

Mund-Nasenschutz & Abstand sind Voraussetzung, sollte man Personen aus dem nicht selben Haushalt näher kommen.

Das Dekret gilt vorerst bis zum 24. November 2020. Änderungen sind natürlich jederzeit möglich, sei es härtere aber auch lockerere …
also ziehen wir wieder alle gemeinsam an einem Strang und bleiben optimistisch.

Bis nächste Woche, bleibt alle gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.