Mein Bruder, der geile Bock

21.01.2009 / von anni

Stoooopppp!!!! Natürlich steckt nicht das dahinter an was Sie nun vielleicht schon gedacht haben :-).
In Südtirol gibt es einen relativ bekannten Rennböckl-Verein namens “Geile Böcke”, dem mein Bruder Hanspeter natürlich vor vielen Jahren beigetreten ist, da er sich zu einem der besten Rennböcklfahrer Südtirols zählt.
Rennböckl = ein Holzsitz mit zwei Griffen auf einem Ski, taugt wunderbar auf Rodelbahnen oder den Kronplatzpisten.  
Die Jungs machen Skishows, Rennböcklkurse und feiern natürlich nicht zu wenig, kurz gesagt, all das was einfach Spaß macht.
Der Verein ist nicht nur bei uns in Südtirol unterwegs natürlich auch im Ausland, vielleicht auch in der Nähe von Ihnen? Also wenn Sie mal etwas von den “Geilen Böcken” hören, genau hinschauen, vielleicht treffen Sie meinen Bruder, den geilen Bock :-) und Sie können die ein oder andere Rennbockunterrichtsstunde ergattern.  

Und hier ein kliner Film dazu:

4 thoughts on “Mein Bruder, der geile Bock”

  1. kurz zu Begriffserklärung.

    Wir heißten so weil das Rennböcklfahren so “Geil” ist. Also nicht, dass es hier zu Verwechslungen kommt ;)
    “besten Rennböcklfahrer Südtirols ” –> das lassen wir mal so stehen :)

  2. die besten vielleicht nicht (mehr) aber die “geilsten” auf alle fälle!
    ich hätte auch noch das eine oder andere video des herren h.p.s. beizusteuern! ;)

  3. ja aber hallo Ein Ruf verpflichtet schon. Wir erinnern uns eines Besuches im Tauferer Ahrntal und kamen mit der Wirtin in s Gespräch. Wohin – woher – ja Sie wohnen im Berghotel ZIRM ?? meine UTTENHEIMER Tochter kennt das Zirmle sehr gut ( wobei allerdings die Überschrift n i c h t erwähnt wurde.) Der Name Zirmle war uns neu – aber die Auflösung kam schnell. Also Gruss an s Zirmle (bester Rennböcklfahrer Südtirols) und seine Rennböcklfreundinnen. Detlef

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>