Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Monatsarchiv für November 2009

Komfortable Anreise mit dem Zug!

Dienstag, den 24. November 2009

Ãœberzeugte Bahnfahrer haben es bereits selbst getestet das “Pusterer Bahnl”, wie die neuen Züge bei uns genannt werden oder die Papageien, wie unsere österreichischen Nachbarn sie nennen. Das farbenfrohe Südtirol-Logo bekleidet nämlich unsere hoch modernen Flirt-Triebzüge. Viel wurde auch in die Gestaltung der verschiedenen Bahnhöfe in Pustertal investiert, so wurde z.B. unser Bahnhof in Olang zu […]

Das neue Innenschwimmbad zeigt Farbe!

Freitag, den 20. November 2009

Buh, das war nicht einfach, doch wir haben uns nach tagelanger Beratung nun endlich für einen Farbton entschieden. Das neue Innenschwimmbad bekommt also die Farbe Bordeaux-rot, so unsere beiden Kunstmaler Lukas und Peter. Der natürliche Innenputz aus Marmorpulver wird auf herkömmliche Art und Weise angerührt, dann werden jedoch kleine Steinchen (früher sog. Katzengold) untergerührt, der die einzigartige […]

Brauchtum in Südtirol

Freitag, den 13. November 2009

Wie sie ja wissen, pflegen wir das Brauchtum in Südtirol mit Vorliebe.  Am 11. November 2009 fand der Laternenumzug für die Zirm-Knirpse als Anerkennung für den Heiligen St. Martin statt. Folgenden Hintergrund haben wir uns von Schulkind Lisa  erzählen lassen:  Der junge Martin traf bei einem Ritt mit seinen Kameraden an einem Stadttor auf einen in […]

Urlaub so wie erwartet – Holidaycheck macht’s möglich!

Mittwoch, den 11. November 2009

Es ist soweit, die 200. Hotelbewertung bei dem größten deutsprachigen Portal Holidaychek ist da! Ganz richtig, bereits 200 Urlaubsgäste haben sich die Zeit genommen über das kleine Berghotel Zirm am Kronplatz zu schreiben und somit anderen Urlaubern die Entscheidung etwas leichter zu machen. Denn wahrlich nicht leicht ist es die kostbarste Zeit des Jahres einfach, […]

Der Teppich zur Piste ist ausgerollt!

Montag, den 9. November 2009

Jedes Jahr bevor der Boden sich endgültig ganz auf Winter einstellt und friert, zimmert Herr Schraffl Senior mit zwei hilfsbereiten Nachbarn den ca. 30 m langen Steg in Richtung Piste. Neulich war es wieder soweit, um 16.00 Uhr wurde der Teppich auf die Holzbrücke gerollt und anschließend dort mit einem Fläschen Wein auf eine gute Wintersaison […]