Saunaaufgüsse

27.12.2009 / von Anni

Waren Sie schon mal zu Gast bei uns und kennen somit die Saunawelt des Berghotel Zirms?
Wenn ja, haben Sie diese bestimmt schon oft genossen und darin geschwitzt …
Nun gibt es etwas Neues in Ihrem Urlaubszuhause, am 30. Dezember 2009 geht’s los mit dem ersten Saunaaufguss welchen Sie dann täglich  um 17.30 Uhr genießen können.
Hier ein paar Informationen, damit Sie heute schon wissen was Sie erwartet:

Allgemein wird der Aufguss meistens als der Höhepunkt des Saunabadens angesehen. Da ihm eine “zentrale” Rolle beim Saunabad zukommt, hat er sich zu einer mehr oder weniger ausgefeilten Zeremonie entwickelt. Die Aufgusszeremonie wird in unterschiedlichen Ländern jedoch sehr unterschiedlich zelebriert. 
Für den Aufguss wird ein hölzerner Aufgusskübel mit etwa fünf Litern frischem Wasser gefüllt und ein Aufgusskonzentrat nach Wahl zugegeben. “Klassische” Düfte sind Nadelhölzer wie Fichte, Eukalyptus, Latschenkiefer, Zitrusdüfte, Menthol oder Minze. Die Düfte wirken entweder anregend oder beruhigend auf den Körper.
In öffentlichen Saunen wird der Aufguss meist von einem Saunameister durchgeführt. Es ist dort unüblich oder sogar verboten, dass Besucher selbst einen Aufguss machen. Die Aufgüsse laufen meist nach dem gleichen Schema ab, nur das Aroma wird variiert.

So nun freuen Sie sich doch schon auf die Saunaaufgüsse mit Robert und genießen Sie einfach das Sitzen und Schwitzen icon smile Saunaaufgüsse

sauna Saunaaufgüsse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>