Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

S├╝dtiroler Markenspeck hat, bis er bei uns auf den Teller oder das Jausebrettl gelangt schon viele Wochen auf den Keulen :-) .

W├Ąhrend die Herstellung schon unter strengsten Kontrollen verl├Ąuft kann eine Speckschwarte anschlie├čend nie lange genug, am besten in einem dunklen Raum, h├Ąngen um seine Feinheit zu erhalten.┬á
Bei uns in S├╝dtirol kann man h├Ąngende Speckschwarten nicht nur beim Metzger sehen, sondern auch z.Bsp. in Bauernh├Ąusern oder Almh├╝tten.

Auf der Kehrer-Alm in Heiliggeist, im Tauferer Ahrntal ist es genau so, und einkehrende Wanderer k├Ânnen sich auf die S├╝dtiroler Spezialit├Ąt freuen, denn hier h├Ąngen die Speckseiten Wochen ├╝ber Wochen und schmecken von Woche zu Woche besser.

Wir im Berghotel Zirm empfehlen Ihnen die tollsten Wanderausflüge mit unvergesslichen Zielen, besondere Fleckchen in Südtirol live erleben!
Wir freuen uns auf Sie!

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

2 Reaktionen zu “Speckessen in der Kehreralm in Heiliggeist”

  1. Die Schweizer

    Hallo liebe Freunde
    Einmal mehr haben wir die Gastfreundschaft und Freundlichkeit im S├╝dtirol geniessen k├Ânnen, Es war wie immer bei Euch im Zirm alles bestens. Ein Dank auch unseren Wanderf├╝hrer, die uns sicher von H├╝tte zu H├╝tte gef├╝hrt haben.
    Liebe Gr├╝sse die “uralten”

  2. Anni

    Die Wanderf├╝hrer gr├╝├čen zur├╝ck :-)

Einen Kommentar schreiben