Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Auch in diesem Sommer wird getr├Ąumt

Dienstag, den 24. Juli 2012

Am Freitag startet in Bruneck wieder der legend├Ąre ,,Sommernachtstraum”. An vier Freitagen im Juli und August l├Ądt Bruneck zum abendlichen Flanieren und Shoppen ein. Gesch├Ąfte, Restaurants und Bars bleiben bis 23.30 Uhr ge├Âffnet. W├Ąhrend die Erwachsenen gem├╝tlich in den Gesch├Ąften oder den St├Ąnden des Flohmarkts st├Âbern, warten w├Âchentlich spezielle ├ťberraschungen wie Clowns,┬áRiesenluftballone und vieles mehr […]

Familienhotel Zirm – Familiendorf Olang im Pustertal!

Sonntag, den 22. Juli 2012

Das Berghotel Zirm ist in Familienkreisen mittlerweile ja als ideal f├╝r Urlaub┬á mit Kindern bekannt. So werden die┬áKnirpse, wenn Sie sich in┬ádie K├╝che verirren wieder rausgeschickt, aber mit einem gro├čen Eis in der Hand Nun etabliert sich auch Olang als Familiendorf Nr. 1 im Pustertal und wir feuen uns nat├╝rlich sehr dar├╝ber! Bereits in diesem […]

Genussurlaub im Berghotel Zirm

Dienstag, den 17. Juli 2012

Der Sommer in Olang steckt voller ├ťberraschungen. W├Ąhrend sich unsere lieben Zirmg├Ąste am Vormittag in den umliegenden Bergen vergn├╝gen, geben sich Feinschmecker und Weinliebhaber heute abend ab 18.30 Uhr den kulinarischen Verlockungen im Park von Mitterolang hin. Schon gestern abend hat die Veranstaltung Weinleben und Krapfengen├╝sse in der lauen Abendluft f├╝r Genuss gesorgt. S├╝dtiroler Kellereien […]

Freitag der 13. im Berghotel Zirm

Freitag, den 13. Juli 2012

Freitag der 13. ist ein Ungl├╝ckstag – Aberglaube oder Wirklichkeit? Das Einzige was bis heute in Ihrem Urlaubszuhause Berghotel Zirm schief gelaufen ist, ist das Wetter. Was machen die Zirm-G├Ąste dann an so einem Tag, wenn uns Petrus┬áschon ab den fr├╝hen Morgenstunden mit Wasser von oben bedient und man┬ánicht bereits am Vormittag das Schwimmbad besuchen […]

Hausberg Piz da Peres

Samstag, den 30. Juni 2012

Ganz fr├╝h morgens wenn fast alles noch schl├Ąft sind einige schon im hohen Gebirge unterwegs. Keine Menschenseele trifft man dann auf dem Weg zum Gipfel, man h├Ârt einzig den Gesang der zwitschernden V├Âgel und begegnet h├Âchstens┬ámal einer Gemse, einem Murmeltier┬áoder auch einem Steinbock :-). Hier lernt man die Natur wieder richtig kennen, keine Hektik, keine […]