Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Kronplatz-Resort‘

Wanderwetter in S├╝dtirol

Mittwoch, den 1. August 2012

Ein sonniges Hallo vom Berghotel Zirm in S├╝dtirol Wir genie├čen in diesen Tagen ein herrliches Sommerwetter, wie Sie auf unserer Webcam sehen k├Ânnen. Diese Woche l├Ąchelt t├Ąglich die Sonne vom Himmel und verw├Âhnt uns und unseren lieben G├Ąste mit angenehm warmen Temperaturen. Unsere Zirmg├Ąste schw├Ąrmen schon, wie sch├Ân es ist, von den Bergen aus die […]

Sonnenaufgangserlebnisse

Montag, den 2. Juli 2012

… hatten wir bereits viele! Einmal komplett wolkenlos, einmal ├╝ber der Nebeldecke, einmal mitten in den dicken Wolken, einmal bei einer Mischung von Wolken und Sonnenstrahlen. Morgen geht’s wieder los, zur n├Ąchsten Sonnenaufgangswanderung am Kronplatz. Wir sind mal gespannt was uns das Wetter morgen beschert, eins ist jedoch sicher, ein Erlebnis wird es allemal. Wenn […]

Dolomites Unlimited Mountain Special

Montag, den 25. Juni 2012

… unter diesem Motto steht diese Woche bei uns im Berghotel Zirm. Eine Gipfeltour in den Dolomiten nach der anderen bezwingen unsere G├Ąste diese Woche mit unserem Wanderf├╝hrer Eberhard. 5 Touren, 5 Gipfel┬áund 5.555 H├Âhenmeter gilt es zu bezwingen, und heute wurde daf├╝r schon der Grundstein gelegt. Morgen geht’s weiter, und da freuen wir uns […]

Das Ende der Wintersaison

Montag, den 16. April 2012

Am Samstag 14.04. durften wir die letzten Winterg├Ąste verabschieden. Nun bleibt das Kronplatz-Resort Berghotel Zirm f├╝r circa 1 1/2 Monate geschlossen und Familie Schraffl und das gesamte Team g├Ânnen sich eine kleine Auszeit, um dann mit neuem Schwung am 1. Juni wieder die Sommersaison starten zu k├Ânnen. Genau dann, wenn die Alpenrose mit Ihrer Farbenpracht […]

Rennb├Âckl – eine Erfindung aus Geiselsberg

Donnerstag, den 16. Februar 2012

┬áAls Ausgleich zum Skifahren, dem dominierenden Wintersport am Kronplatz machen wir im Kronplatz-Resort Berghotel Zirm mit unseren G├Ąsten auch mal eine Winterwanderung kombiniert mit einer Rodelabfahrt. Suuupersch├Ân in verschneiten Landschaften die ruhige Natur zu genie├čen und dann zum Abschluss noch einen kleinen Adrenalinschub bei der Abfahrt. Nun gut, aber ab kommendem Jahr machen wir das […]