Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Sommer‘

Kirchtagendspurt

Mittwoch, den 28. September 2011

So viele traditionelle Feste durften wir dieses Jahr von Mai bis Oktober bei uns im Pustertal wieder feiern, am kommenden Wochenende steht nun der letzte Kirchtag vor der T├╝r. Den Abschlu├č macht n├Ąmlich immer der Oberolanger Kirchtag, auch Gl├╝hweinkirchtag genannt, da normalerweise Anfang Oktober immer schon recht frische Temperaturen herschen heizt das warme Getr├Ąnk so […]

Altweibersommer in S├╝dtirol

Freitag, den 23. September 2011

Der Altweibersommer in S├╝dtirol am Kronplatz h├Ąlt an, und an, und an. Weit und breit keine ├änderung in Sicht, solche Herbsttage lassen keine W├╝nsche offen …

Herbstbeginn am 21.09.2011

Dienstag, den 20. September 2011

Morgen ist es soweit, dem Herbst 2011 werden die T├╝ren ge├Âffnet. Den diesj├Ąhrigen Herbstbeginn f├╝hlten die Kronplatz-Resort G├Ąste┬ábei recht k├╝hler Brise w├Ąhrend der heutigen Wanderung zur Aschtalm im Gsiesertal. Morgentemperaturen von ca. 3 Grad lie├čen uns den n├Ąher r├╝ckenden Herbst deutlich sp├╝ren, trotzdem lie├čen wir uns von den schneebedeckten Bergen nicht abbringen eine Wanderung inmitten […]

Geiselsberger Almabtrieb

Samstag, den 17. September 2011

Heute war es endlich so weit! Das Vieh von den Almen ist heute nach Geiselsberg zur├╝ckgekehrt. Die bunt geschm├╝ckten K├╝he, Pferde, Ponys und Ziegen wurden feierlich durch das Dorf gef├╝hrt. Nat├╝rlich durfte man sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen, vor allem die Kinder nicht! Das Fest ist noch im Gange, sogar hier, im Berghotel Zirm,┬áh├Âren […]

Der Sommer geht zu Ende

Donnerstag, den 15. September 2011

An den Temperaturen und dem traumhaften Wetter kann man dies momentan nicht erkennen, aber daran, dass am kommenden Samstag in Geiselsberg die K├╝he von den verschiedenen Almh├╝tten zur├╝ckkehren. Almabtrieb in Geiselsberg, im Pustertal,┬áist ein traditionelles Fest mit ungef├Ąhr allen Geiselsberger Dorfbewohnern und vielen gespannten G├Ąsten. Festlich geschm├╝ckt werden die Tiere ins Tal getrieben und an […]