Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘S├╝dtirol‘

“Kuikemma” …

Freitag, den 12. September 2008

… ist s├╝dtirolerisch und hei├čt soviel wie: “Die K├╝he kommen zur├╝ck”. Ja, morgen ist es wieder soweit in Geiselsberg bei Olang feiert man┬áden Almabtrieb. Ich glaube das Wetter spielt nicht ganz mit, das Wochenende soll eher nass werden. Mal schauen, den K├╝hen macht es am wenigsten aus, hoffentlich schaffe ich es ein paar tolle Bilder […]

Bis bald Ferien

Donnerstag, den 11. September 2008

Gestern war es wieder soweit, der Schul- und Kindergartenbeginn stand vor der T├╝r. Seit heute dr├╝cken hunderte von Sch├╝lern, nach 3 monatigen Ferien,┬áin S├╝dtirol wieder die Schulb├Ąnke. Auch der Kindergarten hat seine Tore wieder er├Âffnet, im Berghotel Zirm trifft es nun bereits zwei Kinder, Lisa und Mika, welche den Kindergarten in Mitterolang besuchen. Lisa das […]

Gipfelwanderung

Mittwoch, den 10. September 2008

Wie vorgestern bereits berichtet, finden bei uns im Berghotel Zirm zur Zeit die Bergsteigerwochen statt. Nun fehlen noch die versprochenen Fotos, ich w├╝rde mal sagen das nennt man eine tolle Wandergruppe und das bei bestem Wetter, sehen Sie selbst!

Harte Arbeit

Sonntag, den 7. September 2008

Vor kurzem habe ich Ihnen ja schon einmal von der typischen S├╝dtiroler Tradition erz├Ąhlt, dass bei den Kirchtagsfesten ein mehrere Meter hoher Baum von m├Ąnnlichen Dorfbewohnern in die H├Âhe gezogen wird. Gestern war der vorletzte Kirchtag f├╝r diese Saison in Olang (der in Oberolang ist noch ausst├Ąndig) und ich kam zuf├Ąllig an der schweren Nachmittagsarbeit […]

Ein St├╝ck Bad T├Âlz in S├╝dtirol

Sonntag, den 31. August 2008

N├Ąchstes Wochenende werden┬áwir in S├╝dtirol wieder von einer hohen Pers├Ânlichkeit besucht. Ein gro├čes St├╝ck Bad T├Âlz d├╝rfen wir in unserem kleinen Land begr├╝├čen, Ottfried Fischer, den Bullen von T├Âlz. Kriminalf├Ąlle wird er hoffentlich keine l├Âsen m├╝ssen, vielmehr wird er sich als Kabarettist beweisen.┬áDer Titel lautet “Wo meine Sonne scheint” (da ist er in S├╝dtirol ja […]