Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Lästige Kilos nach den Festtagen

2. Januar 2008 von Anni
Phlow-Autor Anni

Fast jedem passiert es so, dass¬†nach den vielen Festtagen¬†die Waage nicht mehr das anzeigt, was wir eigentlich gewohnt sind. Auch viele von unseren G√§sten schw√§rmen immer wieder¬†von der¬†wunderbaren Zirm-K√ľche,¬†einige Urlaubskilos sind trotz der leichten ausgewogenen Gerichte wohl schwer zu vermeiden.¬†Zum Gl√ľck spielt das Wetter in den Dolomiten fast immer super mit, damit man wenigstens das Sportprogramm voll auskosten kann.
Hier zusätzlich ein paar grundsätzliche Regeln zum Abnehmen nach der Festtage:
Den ganzen Beitrag lesen »

Ein gelungener Jahreswechsel

1. Januar 2008 von Anni
Phlow-Autor Anni

Nun ist es¬†vorbei das Jahr 2007. Gestern Abend war es ein sehr gelungenes Fest f√ľr unserer G√§ste im Berghotel Zirm. Alle waren voll begeistert von der tollen Atmosph√§re, dem k√∂stlichen Gala-Dinner, der angenehmen Live-Musik und als Kr√∂nung das Hotel-Feuerwerk auf der Terrasse, ein Programm der Extraklasse. Wir freuten uns mit so vielen lieben G√§sten das neue Jahr begr√ľ√üen zu d√ľrfen und zu feiern. Heute morgen war es dann wieder soweit, einige Kinder aus dem Dorf zogen von Haus zu Haus¬†zum traditionellen Neujahrsschreien. Nette Gedichte und gute W√ľnsche f√ľr das Jahr 2008 wurden √ľberbracht und flei√üig S√ľ√üigkeiten und Geld in das Stoffs√§ckchen eingepackt. In Italien ist es √ľbrigens auch Brauch am Neujahrstag rote Unterhosen zu tragen, es soll Gl√ľck f√ľr das bevorstehende Jahr bringen und essen sollte man das typische italienische Neujahrs-Gl√ľcksgericht: Zampone (gef√ľllter Schweinefuss) mit Linsen und Kraut.

Sylvester Gala-Dinner im Berghotel Zirm

31. Dezember 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Liebe Zirmg√§ste und Freunde schon wieder ist ein Jahr vorbei und Familie Schraffl sowie das gesamte Berghotel-Zirm Team w√ľnscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2008, viel Gesundheit und Freude.
Viele G√§ste interessieren sich immer wieder f√ľr die k√∂stliche und abwechslungsreiche Zirm-K√ľche, auch dieses Jahr wurde¬†ein tolles Gala-Dinner kreiert.

Hamburger vom roh marinierten Thunfisch mit Wasabi-Kaviar und Sprossenkohl
***
Zweierlei von der Wachtel – Essenz und Praline
***
Fagottini mit Jakobsmuscheln und Fenchel
***
Erfrischendes Gin-Tonic Sorbet mit Limette
***
Rinderfilet “Rossini” mit G√§nseleberparfait auf Blattspinat
***
Ziegenkäsestrudel an roter und gelber Beete
***
Variation von der Vanille und Rumtopf-Feuerzangenbowle

Guten Appetit und schönen Abend!

Langlaufen in S√ľdtirol

29. Dezember 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Das Langlaufen ist mittlerweile zu einem sehr beliebten Sport bei jung und alt geworden, man kann wohl sagen, dass der Skisport starke Konkurenz bekommt.
Auch in Olang wird j√§hrlich¬†eine kleine Langlaufloipe inmitten der Felder von Oberolang gezogen, ca 5 km lang ist sie und sehr beliebt bei Einheimischen und G√§sten.¬†F√ľr die etwas fortgeschritteneren Langl√§ufer empfehlen wir das nahegelegene Antholzertal, wo das Biathlonzentrum jedes Langl√§uferherz h√∂her schlagen l√§sst. Bei¬†den verschiedenen Loipenstrecken von 2 – 5 km findet jeder seinen passenden Schwierigkeitsgrad. W√§hrend Ihres Landlaufurlaubes¬†in S√ľdtirol wohnen Sie am Besten im nahegelegenen 4 Sterne Hotel Berghotel Zirm. Hier verw√∂hnen wir Sie gerne, vor und nach Ihrem Langlaufausflug inmitten der Dolomiten.

Sous-Chef im Berghotel Zirm

27. Dezember 2007 von Anni
Phlow-Autor Anni

Wir freuen uns Elmar Brunner bereits die 2. Wintersaison zu unserem Berghotel-Zirm-Team z√§hlen zu d√ľrfen. Der junge und einsatzfreudige Mann stammt aus Brixen¬†und ist im elterlichen Bertrieb aufgewachsen. W√§hrend er die Sommersaison in der K√ľche zu Hause arbeitet, verbringt er die Wintersaison bei uns und k√ľmmert sich um die Vorspeisen sowie Desserts. √úberrascht sind wir t√§glich √ľber die k√∂stlichen warmen Gerichte sowie √ľber die tollen Kreationen bei den Nachtischen. Wir hoffen, dass Elmar noch in vielen weiteren Wintersaisonen zu unseren flei√üigen Mitarbeitern gerh√∂rt.

elmar_kuche.JPG