Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Hausberg Piz da Peres

30. Juni 2012 von Anni
Phlow-Autor Anni

Ganz früh morgens wenn fast alles noch schläft sind einige schon im hohen Gebirge unterwegs.
Keine Menschenseele
trifft man dann auf dem Weg zum Gipfel, man hört einzig den Gesang der zwitschernden Vögel und begegnet höchstens mal einer Gemse, einem Murmeltier oder auch einem Steinbock :-). Hier lernt man die Natur wieder richtig kennen, keine Hektik, keine Anspannung einfach frei sein …

Genauso ging es heute einem Mitglied der Zirm-Familie, frĂĽhmorgens aus den Federn gesprungen und um 6.45 Uhr am Gipfel unseres Hausberges Piz da Peres die Ruhe und den Ausblick genossen. Feedback: “Es war einfach herrlich, wir vergessen zu oft wie schön unser Zuhause ist”.  


Kleines Mitbringsl vom Hausberg Piz da Peres :-)

FuĂźball EM 2012

27. Juni 2012 von Anni
Phlow-Autor Anni

Natürlich haben wir pünktlich zum Beginn der Fußball EM 2012 das Zirm-Fußballstüberl wieder eröffnet.
Spannende Spiele und groĂźe Emotionen
durften wir in den letzten Wochen erleben, bevor es morgen ans Eingemachte geht.

Italien gegen Deutschland, ein Klassiker!

Wer wird den Zug ins Finale schaffen und die Möglichkeit haben den EM-Titel nach Hause zu holen? Wir sind heute schon ganz gespannt welche Mannschaft den Ball morgen öfter im Tornetz versenken wird.

Während unser Stüberl heute Abend halb voll ist wird es wohl morgen aus allen Nähten platzen :-).

Olanger Standlschmaus

26. Juni 2012 von Anni
Phlow-Autor Anni

1 – 2 – 3, sie stehen fest die Termine fĂĽr die 3 Olanger Standelschmäuse.
Am 11. Juli 2012 geht’s wieder los
mit dem Auftakt des 1. Olanger Standlschmaus 2012.
Wir hoffen auf einen lauen Sommerabend, für gute Musik und feine, Südtiroler Köstlichkeiten ist gesorgt.
Ein Abendspaziergang durch die Olanger StraĂźen, ein Getränkt am ein oder anderen “Standl”, typische, heimische Gerichte unterm klaren Sternenhimmel …
Sollten Sie noch nie einen allseits beliebten Standlschmaus erlebt haben, so wird es höchste Zeit, wir freuen uns Sie bei uns im Berghotel Zirm begrüßen zu dürfen.  

Dolomites Unlimited Mountain Special

25. Juni 2012 von Anni
Phlow-Autor Anni

… unter diesem Motto steht diese Woche bei uns im Berghotel Zirm.
Eine Gipfeltour in den Dolomiten nach der anderen bezwingen unsere Gäste diese Woche mit unserem Wanderführer Eberhard.
5 Touren, 5 Gipfel und 5.555 Höhenmeter gilt es zu bezwingen, und heute wurde dafür schon der Grundstein gelegt.
Morgen geht’s weiter, und da freuen wir uns heute schon über den Wetterbericht von morgen.
Bergheil für die nächsten vier Gipfeltouren in den Dolomiten! 

Was muss in den Rucksack!

23. Juni 2012 von Evelin
Phlow-Autor Evelin

Jeden Montag treffen sich Eberhard, unser Bergexperte und alle Bergbegeisterten im Zirm-Stüberl zur Besprechnung des Aktiv-Outddorprogramm der entsprechenden Aktiv-Urlaubswoche. Im Detail werden die Touren besprochen unter Angabe des Verlaufes mit Höhenmetern, Schwierigkeitsgrad und anderen Besonderheiten. Ganz wichtig ist ihm dabei auch aufzuklären, was alles in den Rucksack muss, um in jedem Fall richtig ausgerüstet zu sein.
Eberhard sagt: “So viel wie nötig und so wenig wie möglich” und hier wird’s schon schwierig :-) Deshalb sich zuerst die Frage stellen, wo geht es hin und wie lange bin ich unterwegs und dann geht’s los mit folgenden Utensilien:

Tagesrucksack (ca. 25-30 Liter)
• Stabile und knöchelhohe Bergschuhe mit einer guten Profilsohle
• Teleskopwanderstöcke
• Windjacke/ Wasserdichtejacke, evtl. auch eine Wasserdichtehose und Socken
• Bergtaugliche und bequeme Hose (im Hochsommer eine kurze Hose mitnehmen)
• Kopfbedeckung (an die Jahreszeit angepasst)
• Wärmende Funktionsbekleidung (ein dickes und ein dünnes Funktionsunterhemd), Fleece, Softshell, inkl. Wechselwäsche
• Reserve Wandersocken und Wäsche
• Handschuhe (dick oder dünn, je nach Jahreszeit)
• Sonnenbrille, evtl. Regenschirm
• Sonnencreme und Lippenschutz (mindestens LSF 20)
• Thermos- und/oder Trinkflasche
• Proviant (Energierigel, Schokolade, …)
• Wanderkarte bzw. Wanderführer
• Erste Hilfe Set, inkl. Blasenpflaster, persönliche Medikamente
• Höhenmesser, Handy, Taschenmesser, Stirnlampe, evtl. GPS
• Ausweisdokument, Geldbörse, Fotoapparat

Bei Hochgebirgswanderungen, Hochtouren, Klettersteige/Touren wird die Ausrüstungsliste noch um ein vielfaches ergänzt. Unsere Guides geben Ihnen gerne genauere Auskunft und Tipps damit Ihr Wanderurlaub in Olang ein voller Erfolg wird! Also bis bald bei uns im Zirm!