Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Kaiserwetter soweit das Auge reicht

28. August 2011 von Anni
Phlow-Autor Anni

W├Ąhrend Petrus der Wetterprophet gestern der Natur mal etwas Wasser g├Ânnte genie├čen wir heute im Pustertal wieder Kaiserwetter soweit das Auge reicht.
Die Temperaturen sind zur├╝ckgegangen und reichen untertags aber immer noch auf angenehme ca. 23 Grad, perfekte Voraussetzungen f├╝r Wandertouren in den Dolomiten.
Bereits seit dem fr├╝hen┬áMorgen kitzeln uns heute die Sonnenstrahlen an der Nase, w├Ąhrend viele andere Talbewohner noch lange meinten es wird ein bew├Âlkter Sonntag :-).

Wir w├╝nschen Ihnen einen sch├Ânen Tag und vielleicht bis bald im Zirm!

Ab in den Urlaub

27. August 2011 von Anni
Phlow-Autor Anni

Zur ├ťberraschung der Zirm-Knirpse, ging es heute nochmal f├╝r eine Woche mit Oma zum Meer.
Sie k├Ânnen sich denken wie aufgeregt die Kleinen waren und sich ├╝ber den Urlaub kurz vor dem Schulstart in 14 Tagen gefreut haben.
3 lange Monate konnten Lisa, Mika und Maila nun ausspannen und zum Abschlu├č der langen Sommerferien, dann der H├Âhepunkt, mit Oma am Meer, das macht richtig gro├čen Spa├č!
Nochmal richtig genie├čen und dann geht der Ernst des Lebens wieder los, am 12. September ist n├Ąmlich Schul- & Kindergartenstart, dann hei├čt es wieder zeitig aus den Betten, Schulbank dr├╝cken und am Nachmittag stehen Hausaufgaben und B├╝cher schm├Âkern auf dem Programm.

Sch├Ânen Urlaub w├╝nscht die restliche, zu Hause gebliebene Zirm-Familie :-)

Erlebnis pur im Berghotel Zirm…

26. August 2011 von Stefan
Phlow-Autor Stefan

Wie jeden Tag im Sommer haben viele unserer lieben G├Ąste auch heute wieder zahlreich am Kronplatz Resort Sommer- Aktivprogramm teilgenommen. Schon vor dem reichhaltigen Fr├╝hst├╝ck beim morgendlichen Qi-Gong- Einsteigerkurs wurde Energie getankt um nachher fit in den Tag zu starten. Nach dem Fr├╝hst├╝ck fiel vielen unserer lieben G├Ąste die Auswahl zwischen einer Nordic Walking Tour mit Heinz, einer Gipfelwanderung mit Werner, der Almwanderung mit Eberhard oder der Mountainbiketour mit Tito nicht leicht, unsere lieben Kinder hingegen konnten sich sofort entscheiden: ÔÇ×ÔÇŽwir wollen mit Katharina zum Funbob nach InnichenÔÇť. Langweilig wurde bei diesen zahlreichen Aktivit├Ąten sicherlich niemandem, wie Sie auch auf den Schnappsch├╝ssen erkennen k├ÂnnenÔÇŽ

 

Sind auch Sie an unserem Kronplatz Resort Aktive Programm interessiert? Dann melden Sie sich doch bei uns, t├Ąglich erwarten Sie neue Abenteuer bei uns im Berghotel Zirm, es wird Ihnen sicher gefallen.

Olanger Standlschmaus

24. August 2011 von Stefan
Phlow-Autor Stefan

Auch in diesem Jahr fand in Olang drei Mal in diesem Sommer der traditionelle ,,Olanger Standlschmaus” im Park von Mitterolang statt. Trotz des nicht all zu guten Wetters an den ersten beiden Veranstaltungstagen besuchten viele┬áunserer lieben┬áG├Ąste neben den zahlreichen einheimischen Besuchern┬áden Standlschmaus. Neben typischen Pustertaler Spezialit├Ąten gibt es eine musikalische Umrahmung verschiedener Musikgruppen mit diversen Musikrichtungen von traditionell bis modern, eine H├╝pfburg f├╝r Kinder und vieles mehr. Heute Abend findet der Standlschmaus zum letzten Mal in diesem Jahr statt, und auch unser Wetterprophet Petrus hat es mit den Olanger Gastwirten gut gemeint, denn der klare Himmel und die angenehm warmen Temperaturen werden auch heute Abend daf├╝r sorgen, dass der Standlschmaus wieder zu einem unvergesslichen ┬áEvent wird. Auch wenn heute der letzte Standlschmaus in Olang stattfindet, wird es nachher nicht langweilig: einige Kirchtage, Almabtriebe und vieles mehr lassen noch auf sich wartenn und wir freuen uns schon. Wollen auch Sie bei einer der tollen Olanger Events dabei sein, vielleicht sogar als Gast im Berghotel Zirm? Dann melden Sie sich einfach, das Rezeptionsteam im Kronplatz Resort Berghotel Zirm erwartet Ihren Anruf… :)

Phlow-Autor Anni

Wenn Sie ein Olang-Liebhaber sind, sind Sie jahrzehntelang ├╝ber die historische Steinbr├╝cke kurz vor der Einfahrt von der Hauptstra├če nach Olang gefahren.
Seit dem August 2008 ist dem nicht mehr so und Sie fahren kurz vor Ihrem Urlaubsort ├╝ber die neu erbaute Br├╝cke.Eigentlich sollte die alte Br├╝cke abgerissen werden, jedoch gab es sehr viele Gegner und man entschied die Musealisierung der bauhistorischen Steinbr├╝cke aus dem Jahr 1847. So entstand von der alten Steinbr├╝cke eine Schaubr├╝cke und wurde zu einem “Denkmal Tiroler Stra├čenbaukunst” gemacht.
Am vergangenen Samstag wurde das Denkmal┬áfeierlich mit Landesr├Ąten, Architekten und Musikkappellen eingweiht, zur Besichtigung┬áwird ab sofort auf einem 13 Meter langen Stahlblechbalken, auf zw├Âlf bedruckten Paneelen┬á├╝ber verschiedene Themen wie die R├Âmer, die Eisenbahn, den Pustertaler Radweg usw. informiert.

Vielleicht haben Sie demn├Ąchst, w├Ąhrend einem Ihrer n├Ąchsten Olang-Urlauben, mal die Zeit und Lust sich das “Denkmal Tiroler Stra├čenbaukunst” n├Ąher anzusehen.