Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch


Phlow-Autor Anni

Da ich heute von den Erzählungen meiner Mutter so erstaunt war muss ich sie weitererzählen, und wo mach ich das am Besten? Natürlich im Tagebuch :-).
Seit ca. 14 Tagen gastiert Frau Veronesi bei uns im Berghotel Zirm und zählt bereits 90 lange Lebensjahre. Sie läuft fit durch die Gegend und ist immer für einen Scherz zu haben, aber als ich hörte, dass Sie heute bei der Hauswanderung mit Mama teilgenommen hat, da dachte ich kurze Zeit an ein Märchen. 
Flott und ohne Mühe ist die Frau bis zur Taistner Alm gelaufen, hat sich dort auf die Terrasse gesetzt, die Sonne genossen, Ihre Stricksachen ausgepackt, ein Bierchen bestellt und dazu ein Zigarettchen genossen.
Ein Wahnsinn, so alt möchte ich auch werden, aber nur, wenn ich so eine coole Oma sein darf :-) !
Hier ein Bild, leider nicht während der Wanderung, da die Digi heute ohne Batterie mitgenommen wurde, dafür aber abends schnell noch auf der Terrasse geknipst:

geschrieben von: -


Bookmark and Share



Mehr zu diesem Thema hier im Blog:

Einen Kommentar schreiben