Nikolausumzüge im Pustertal

04.12.2010 / von Anni

So, seid gestern stehen die Tore vom Berghotel Zirm wieder offen, bereits viele bekannte sowie neue Gäste durften wir zwischen gestern und heute bei uns begrüßen und ich freue mich wieder täglich im Tagebuch über spannende, interessante und lustige News zu berichten. 

Was steht so an bei uns in Geiselsberg?
Morgen, am 05. Dezember, dem sogenannte Krampustag, gibt es, neben vielen anderen Nikolausumzügen im Pustertal, in Geiselsberg einen großen Nikolausumzug mit grußeligem Krampustreiben.Um 16.30 Uhr geht’s los, die Olanger Dorfmusikanten spielen ein Ständchen und warten gemeinsam mit vielen Kindern und Eltern auf den Hl. Nikolaus um 17.30 Uhr. Der große Mann mit dem langen weißen Bart hat natürlich einen großen Sack dabei worin für alle Kinder eine kleine Überraschung wartet.
Und richtig grußelig wird’s dann ab 18.00 Uhr. Wenn’s bereits dunkel ist schleichen sie aus ihren Verstecken, viele, viele Krampuse, eine Maske schauriger als die andere. Wildes Treiben wird es in Geiselsberg geben, am besten verlässt man die beleuchtete Straße nicht.

Wir freuen uns schon, wird bestimmt ein tolles Traditionsfest in Geiselsberg.

krampus perchten Nikolausumzüge im Pustertal

2 thoughts on “Nikolausumzüge im Pustertal”

  1. ja das war sicher ein grosser Spass- wir könnten einige abordnen, die sich als Krampus nicht mal verkleiden oder anmalen müssten – thats live – ne gute Saison

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>