Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Urlaub so wie erwartet – Holidaycheck macht’s möglich!

Mittwoch, den 11. November 2009

Es ist soweit, die 200. Hotelbewertung bei dem größten deutsprachigen Portal Holidaychek ist da! Ganz richtig, bereits 200 Urlaubsgäste haben sich die Zeit genommen über das kleine Berghotel Zirm am Kronplatz zu schreiben und somit anderen Urlaubern die Entscheidung etwas leichter zu machen. Denn wahrlich nicht leicht ist es die kostbarste Zeit des Jahres einfach, […]

Der Teppich zur Piste ist ausgerollt!

Montag, den 9. November 2009

Jedes Jahr bevor der Boden sich endgültig ganz auf Winter einstellt und friert, zimmert Herr Schraffl Senior mit zwei hilfsbereiten Nachbarn den ca. 30 m langen Steg in Richtung Piste. Neulich war es wieder soweit, um 16.00 Uhr wurde der Teppich auf die Holzbrücke gerollt und anschließend dort mit einem Fläschen Wein auf eine gute Wintersaison […]

Was gibt’s Neues?

Mittwoch, den 4. November 2009

War mit meiner Familie  für 4 Tage im hohen Norden Deutschlands, bin gestern zurück gekommen und schon ist nichts mehr beim Alten:-) Was es Neues gibt? Das idyllische Bergdorf Geiselsberg am Kronplatz wurde über Nacht in eine weiße Schneedecke gehüllt, es hat geschneit!  Das Schwimmbadbecken ist fast zur Gänze verfliest – mein erster Gang nach der Rückkehr ins Berghotel Zirm war […]

Wir verschönern das Zirm!

Montag, den 26. Oktober 2009

Wie bereits angekündigt setzen wir im Projekt ein noch schöneres Berghotel Zirm jetzt noch das “Tüpfchen auf das i” und stellen die Technik des Innenschwimmbades auf chlorfreies Wasser um. In diesem Zuge wird das ganze Schwimmbad neu gestaltet, d.h., neue Fliesen, neue Vorhänge, neue Malerei und neue Deko. Am vergangenen Montag haben die Männer der […]

35 Jahre Familie Schraffl

Donnerstag, den 22. Oktober 2009

Am vergangenen Sonntag haben wir unser kleinstes Zirm-Familienmitglied getauft. Die kleine Maus heißt nun kirchlich Ilvy Maria es musste auch ein katholischer Namenspatron dabei sein, deshalb haben wir den zweiten Namen ergänzt :-). Immer wieder eine sehr familiäre Feier in der kleinen Kirche Geiselsberg mit unserem Onkel Pfarrer Georg, der uns Zirm-Kinder (also auch mich) […]