Berghotel Zirm / Valdaora

Berghotel Zirm's Tagebuch

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Es ist soweit – ein Regentag!

Samstag, den 10. Oktober 2009

Heute ist es soweit – einer der 65 Nicht-Sonnentage in S├╝dtirol steht heute an der Tagesordnung. ┬áUngewohnt grau pr├Ąsentiert sich der Ausblick┬áaus dem┬áBerghotel Zirm Urlaubsnest oder den sonst so sch├Ânen Panoramablick auf der Hotelterrasse gibt es heute nicht.┬á┬á Ganz anders pr├Ąsentieren sich┬áWetter- und Klimastatistiken zu S├╝dtirol n├Ąmlich. 300 Sonnetage lassen die gesunde Natur in kr├Ąftigen […]

S├╝dtiroler Naturschauspiel

Mittwoch, den 7. Oktober 2009

In diesem Jahr sind wir ja au├čergew├Âhnlich lange durch sehr angenehmen Temperaturen verw├Âhnt worden was zur Folge hat, dass sich unsere W├Ąlder etwas sp├Ąter als gew├Âhnlich, pr├Ąchtig zu f├Ąrben beginnen. Sie k├Ânnen sich vorstellen welch┬átolles Naturschauspiel┬ásich┬ánun dem┬áBetrachter in S├╝dtirol bietet, wenn man bedenkt, dass ┬áder Wald┬á42% der┬áFl├Ąche S├╝dtirols einnimmt und uns zu einem Wald- und […]

4 Kircht├╝rme – 4 Kirchtage

Sonntag, den 4. Oktober 2009

Olang besteht aus 4 Fraktionen (Geiselsberg, Oberolang, Mitterolang und Niederolang) und somit haben wir auch 4 Kircht├╝rme und 4 Kirchtage. Den Auftakt im Juni macht der Kirchtag von Niederolang, an dem es in der Regel eigentlich einmal regnet, so war das immer schon und deshalb hat man sich mit einem segelf├Ârmigen Dach beholfen, wodurch nun […]

5 gute Gr├╝nde f├╝r das Zirmtagebuch

Samstag, den 3. Oktober 2009

Seit vielen Jahren nun hegen und pflegen wir das Berghotel Zirm Tagebuch (mittlerweile nennt sich so was ├╝brigens Blog ) und treffen fast t├Ąglich auf┬áMitmenschen, die die Sinnhaftigkeit hinterfragen. Hier also mal 5 gute Gr├╝nde warum das Tagebuch bei uns einen sehr hohen Stellenwert hat: 1. Wir erz├Ąhlen einfach gern, das liegt uns im Blut […]

Der S├╝dtiroler Apfel

Freitag, den 2. Oktober 2009

S├╝dtirol ist das Apfelland schlechthin, denn jeder 10. Apfel stammt tats├Ąchlich aus unserer kleinen Region. 11 Apfelsorten tragen das Markensiegel S├╝dtirol und verdienen sich die Aussage “Wo S├╝dtirol drauf steht ist auch S├╝dtirol drin”. Die Vorraussetzungen f├╝r den Anbau der Obstsorte in einer sehr hohen Qualit├Ąt sind durch die frische Bergluft und die┬ácirca 300┬áSonnetage schon […]